Die USA ist für viele Touristen ein beliebtes Reiseziel

 

USA

Wenn man einmal in den USA Urlaub machen möchte dann sollte man sich von erfahrenen Spezialisten beraten lassen da einiges anders ist in den USA wie in anderen beliebten Urlaubszielen auf der Welt. Zuerst muß man sagen das die USA ein sehr beliebtes Reiseziel ist und von Millionen von Touristen besucht wird. Beliebte Bundesstaaten sind zum Beispiel Kalifornien, Florida, New York oder Nevada. Bekannte Metropolen sind natürlich Los Angeles, San Francisco, Miami, Orlando, New York City und Las Vegas. Man sollte wissen das es in der Regel keine Pauschalreisen in den USA gibt und man sich die Reise selber zusammenstellen muß. Es gibt in Deutschland einige Reiseveranstalter die Rundreisen in den USA anbieten zu einem Pauschalpreis. Diese haben aber den Nachteil das diese meistens sehr teuer sind und man sich die ganze Reisezeit einer Reisegruppe anschließen möchte. Hier hätten wir noch eine Hotelempfehlung für die Metropole Orlando und zwar das Walt Disney World Swan and Dolphin wo man direkt auf dem Gelände des Parks übernachtet.

Die Reise in die USA sollte man sich deshalb selber zusammenstellen und am besten wendet man sich an ein Reisebüro mit erfahrenen Mitarbeitern die schon einmal in den USA Urlaub gemacht haben. Diese können sehr viele Tipps geben die nützlich sein können während der USA Reise. Bei den Hotels in den USA bucht man nur die Übernachtung und es sind keine zusätzlichen Leistungen dabei wie zum Beispiel Halbpension das viele Touristen kennen wenn man eine Pauschalreise bucht. Dies ist in den USA komplett anders und man bucht nur die Übernachtung. Die Amerikaner haben ein anderes Essensverhalten wie zum Beispiel die Deutschen und ernähren sich oft von Fast Food oder sehr spontan wo man sich gerade befindet. Die Hautpmahlzeit bei den Amerikanern ist das Abendessen wo man gerne in ein Restaurant geht.

Während der Reisezeit in den USA empfiehlt es sich einen Mietwagen zu nehmen damit man sehr mobil ist und die meisten Touristen übernehmen gleich nach Ankunft am Flughafen einen Mietwagen. Dies ist alles sehr einfach und man gibt diesen dann wieder zurück an dem Flughafen wo man wieder zurückfliegt. Beim Flug in die USA gibt es mehrere Möglichkeiten. Viele beliebte Metropolen wie zum Beispiel New York, Miami oder Los Angeles werden direkt von Deutschland aus angeflogen. Allerdings ist der Flugpreis dementsprechend teurer als wenn man mit einer Amerikanischen Fluggesellschaft fliegt und einmal in den USA umsteigt. Bei einer USA Reise muß man sich um alles selber kümmern vom Transport ins gebuchte Hotel, Verpflegung und die Ausflüge.

Auf jeden Fall sollte man ein wenig Englisch sprechen können damit man sich auch in den USA verständigen kann. Schulenglisch reicht oft aus und man kann sich dann mit den Amerikanern unterhalten. Diese sprechen sehr schnell und undeutlich und man wird am Anfang Schwierigkeiten haben um dies zu verstehen. Man gewöhnt sich aber sehr schnell daran und man wird sicherlich seine Englischkenntnisse verbessern können. Die beste Reisezeit für eine USA Reise ist ganzjährig und das ganze Jahr Reisen Touristen in die USA. Als Tourist darf man sich maximal 90 Tage in den USA aufhalten und die Zeit reicht sicherlich aus um einmal die USA kennenzulernen. Es gibt auch viele Deutsche die ein Ferienhaus in Florida besitzen um dort einen Teil des Winters verkürzen im sonnigen Stadt Florida.

 
Impressum